image médecin

Oberärztin/Oberarzt 80–100 %

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) ist zuständig für die ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgung der zweisprachigen Kantonsbevölkerung von rund 320 000 Einwohnern. Zudem bietet es die Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie in densomatischenSpitälern desKantons an. DerBereichErwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie des FNPG sucht zum 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung: Oberärztin/Oberarzt (80–100 %) für das deutschsprachige Behandlungszentrum mit derzeit 30 stationären Behandlungsplätzen (ab Januar 2021: 40), einer Tagesklinik mit 20 Behandlungsplätzen sowie einem Ambulatorium in der Stadt Freiburg. Dieses integrierte Behandlungszentrum bietet die Möglichkeit einer hochgradig vernetzten und modernen Ansprüchen genügenden gemeindenahen Psychiatrie und Psychotherapie.

Sie bringen mit:

  • Sie haben eine abgeschlossene Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie oder sind dabei, diese in der nächsten Zeit zu beenden;
  • Sie sind deutscher Muttersprache oder besitzen sehr gute Kenntnisse in Deutsch, darüber hinaus mindestens Grundkenntnisse in Französisch;
  • Sie haben die Motivation, am Aufbau eines dynamischen Bereichs mitzuwirken und die therapeutische Leitung eines engagierten interdisziplinären Teams zu übernehmen.

Ihre Tätigkeit wird umfassen:

  • Sie führen ein interdisziplinäres Team (Psychiatrie, Psychologie, Pflege, Sozialdienst, Spezialtherapien) und garantieren die Koordination der Interventionen und die Qualität der Behandlung für und mit den Patientinnen und Patienten;
  • Sie beteiligen sich in enger Zusammenarbeit mit der Stationsleiterin an der Gestaltung des therapeutischen Programms der Station und haben eine direkte Funktion in der Weiterbildung und klinischen Ausbildung ärztlicher Kolleginnen und Kollegen (Assistenzärzten, Medizinstudenten);
  • Sie arbeiten in enger Zusammenarbeit mit den anderen Kaderärzten und tragen dazu bei, dass die Patienten im Rahmen der integrierten Behandlung durch die verschiedenen Settings (stationär, tagesklinisch, ambulant) getragen und Kohärenz erfahren können;
  • Sie arbeiten eng mit dem verantwortlichen Arzt der deutschsprachigen Dienste, Herrn Dr. Rampa, zusammen. Die Stelle des Oberarztes der Tagesklinik bietet das Potential einer Stellvertretung der Leitung der deutschsprachigen Dienste.

Wir bieten Ihnen:

  • moderne Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten der Beteiligung an universitärer Forschung und Lehre;
  • Unterstützung Ihrer Weiterbildung (das FNPG besitzt die Ermächtigung für die komplette psychiatrisch-psychotherapeutische Weiterbildung inklusive aller Schwerpunkte);
  • Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterbildung, insbesondere auch im Rahmen der Aneignung von Fertigkeiten in der Personalführung und der Gestaltung einer formativen Arbeitsumgebung.

Prof. Dr. med. Isabelle Gothuey, Ärztliche Direktorin des Bereichs Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie, Tel. +41 26 305 98 17, Isabelle.Gothuey [at] rfsm.ch, und Luca Rampa, Leitender Arzt, Tel. +41 26 305 89 49, Luca.Rampa [at] rfsm.ch, freuen sich auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte elektronisch an: FNPG, Personalabteilung, rfsm_rh [at] rfsm.ch.

Herunterladen