Referenz-Pflegefachperson für Hygiene, Infektionsprävention und -kontrolle zu 70–100 %

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) in Zusammenarbeit mit der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) und dem Kantonsarztamt (KAA) schreibt die folgende Stelle mit Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung aus:

Referenz-Pflegefachperson für Hygiene, Infektionsprävention und -kontrolle zu 70–100 %

Aufgaben und Verantwortungen

  • Einbringung von Expertenwissen in Hygiene, Infektionsprävention und -kontrolle in den Gesundheitseinrichtungen des Kantons Freiburg in Zusammenarbeit mit der Plattform HPCI des Kantons Waadt
  • Teilnahme an der Entwicklung der Konzepte zur Infektionsbekämpfung und -prävention und an der Erstellung von einschlägigen Referenzdokumenten
  • Teilnahme an der Ausarbeitung von Präventionsmassnahmen für das Personal, die Patienten und die Besucher
  • Koordination und Förderung der guten Praxis in Hygiene, Infektionsprävention und -kontrolle in den kantonalen Gesundheitseinrichtungen
  • Erkennung des Ausbildungsbedarfs und Sicherstellung der Weiterbildung des Personals in Infektionsprävention und Hygiene in Gesundheitseinrichtungen
  • Koordination der Projekte zur Verbesserung der guten Praxis in Hygiene, Infektionsprävention und -kontrolle in Zusammenarbeit mit den betreffenden Partnern

Erwünschtes Profil

  • Diplomierte Pflegefachperson mit eidgenössischem Diplom als Fachexpertin/e für Infektionsprävention im Gesundheitswesen oder gleichwertigem Titel
  • Anerkannte Fähigkeiten in Organisation, Ausbildung und vernetztem Arbeiten
  • Fähigkeit, selbstständig und als kantonale Referenz in diesem Bereich zu funktionieren
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Französischkenntnisse (oder umgekehrt)

Auskünfte erteilt das Kantonsarztamt unter der Telefonnummer 026 305 79 80.

Bitte richten Sie Ihr vollständiges Bewerbungsdossier bis am 16. August 2020 in elektronischer Form an: Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit, Personalabteilung, E-Mail-Adresse: rfsm_rh [at] rfsm.ch.