Leitende Ärztin / Leitender Arzt (80–100 %)

Der Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (BKJPP) des Freiburger Netzwerks für psychische Gesundheit (FNPG) bietet diagnostische Abklärung und klinische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen im Kanton Freiburg. Wir verfügen über regionale Ambulatorien, einen Konsultations- und Liaisondienst, eine mobile Einheit und ein stationäres Angebot. Gleichzeitig arbeiten wir eng mit unseren Netzwerkpartnern aus den Nachbardisziplinen und mit der Universität Freiburg zusammen. Nach dem Weggang einer unserer drei Leitenden Ärztinnen, suchen wir per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung: 
 
Leitende Ärztin / Leitender Arzt (80–100 %)
mit eidgenössischem Facharzttitel in Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder gleichwertigem Titel 

 
Anforderungen

  • Fachärztin / Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder gleichwertiger Titel mit Anerkennung der MEBEKO Deutsche Muttersprache mit Kenntnissen des Französischen 
  • Team- und patientenorientierter Ansatz, Empathie und Durchsetzungsvermögen 
  • Führungserfahrung und -weiterbildung 

Aufgabenbereich

  • Leitung eines Teils des Versorgungsdispositivs des BKJPP und des zugehörigen interdisziplinären Teams 
  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des klinischen Angebots des BKJPP 
  • Beteiligung an der internen Weiter- und Fortbildung 
  • Teilnahme am Facharzt-Hintergrunddienst des FNPG 
  • Teilnahme am prägradualen Unterricht für die Medizinstudierenden der Universität Freiburg 

Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen in einer landschaftlich und kulturell interessanten Region mit der Universitätsstadt Freiburg im Zentrum. Als Leitende Ärztin / Leitender Arzt haben Sie die Möglichkeit zur ambulanten privatärztlichen Tätigkeit innerhalb des FNPG. Möglichkeiten, eine akademische Karriere an der Universität Freiburg zu entwickeln. 
 
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Dr. Laurent Holzer, Ärztlicher Direktor des Bereichs Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (laurent.holzer [at] rfsm.ch), der Ihnen gerne weitere Auskünfte erteilt (T. +41 26 305 30 51).